Tumark® Vision Atlas

Fallbeispiele

Der Tumark Vision Atlas enthält Fallbeispiele zu unserem Tumark Vision Clipmarker in der klinischen Anwendung. Die langfristige Sichtbarkeit des Clipmarkers ist vor allem bei der neoadjuvanten Chemotherapie von Bedeutung. Einige der Fallbeispiele informieren auch zu diesem Anwendungsszenario.

47-jährige Patientin mit Mamma-CA rechts

Dr. S. Metz, Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie der technischen Universität München, Klinikum rechts der Isar, München, Deutschland

Invasiv duktales Karzinom bei 49-jähriger Patientin

Prof. Dr. Katja C. Siegmann-Luz, Diagnostisches Brustzentrum Königs Wusterhausen, Deutschland

45-jährige Patientin, sonografisch aufgefallen ein metastasensuspekter Lymphknoten rechts axillär

Dr. S. Metz, Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie der Technischen Universität München, Klinikum rechts der Isar, München, Deutschland

Invasiv duktales Karzinom bei 37-jähriger Patientin

Prof. Dr. Jörg Heil, Universitäts-Frauenklinik Heidelberg, Deutschland