Datenschutz und Verwendung von Cookies: SOMATEX® setzt Cookies ein, um Ihnen den Besuch unserer Website so angenehm wie möglich zu gestalten. Wenn Sie mit der Nutzung der Website fortfahren, erklären Sie sich automatisch mit unserer Erklärung zum Datenschutz und zu Cookies einverstanden.

Tumark Vision

Schonende minimalinvasive Markierung von Tumoren in der Mamma mit einem kugelförmigen Markierungsclip mit exzellenter Sichtbarkeit

* erforderliche Informationen

Alle Preisangaben verstehen sich zzgl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten.

Produkt als Muster anfragen
  •  
  •  
  • Reload captcha
  • * erforderliche Informationen

    Produktinformationen

    Alle Merkmale im Überblick:

    • Punktgenaue, sichere und patientenschonende Clip-Markierung von Weichteilgewebe oder Markierung von Biopsat-Entnahmestellen unter Bildgebung
    • Auslieferung des Tumark Vision Systems erfolgt in sterilem und vorgeladenem Zustand

     

    Exzellente Sichtbarkeit im Ultraschallbild

    • Echogene Oberflächenstruktur des Markers sorgt für sehr gute US-Sichtbarkeit
    • Dauerhaft sichtbar, dank nicht resorbierendem Marker-Material
    • Auch mit anderen Bildgebungsverfahren (Mammographie, CT, MRI) sehr gut detektierbar

     

    Kugelförmiger Clipmarker

    • 3-dimensional, Kugelform ermöglicht sehr gute Darstellung unabhängig von der Positionierung des Schallkopfs
    • Einfache Lokalisierung durch einzigartige und „ins Auge springende“ Form

     

    Marker Fixierung im Gewebe

    • Marker expandiert direkt nach Verlassen der Kanüle für eine sofortige Fixierung

     

    • VPE: 10 Stück

    Mit dem SOMATEX® Tumark Vision können punktgenaue Markierungen im Weichteilgewebe durch das Setzen eines kugelförmigen Markers vor oder während einer neoadjuvanten Chemotherapie erfolgen. Weiterhin eignet sich das System hervorragend zur Markierung von Biopsat-Entnahmestellen. Der ergonomische Griff des Clipmarker-Systems erlaubt dem Anwender die Einhandbedienung bei gleichzeitiger Führung des Ultraschallkopfes während der Intervention. 

     

    Punktionskanüle

    Der SOMATEX® Tumark Vision besteht aus einer Punktionskanüle mit einem ergonomischen Handgriff und einem leichtgängigen Schieber zur Platzierung des Markers. Die Punktionskanüle zeichnet sich durch ihre hohe Stabilität und den scharfen Facettenschliff aus und ermöglicht eine atraumatische und patientenschonende Punktion. Weiterhin besitzt sie durch ihre Beschichtung gute Gleiteigenschaften. Die echogene Markierung an der Spitze der Punktionskanüle erleichtert eine präzise Ultraschallpositionierung. Die Tiefenmarkierungen am Kanülenschaft bieten eine optimale Orientierung während des Eingriffes.

     

    Clipmarker

    Der kugelförmige Marker besteht aus einem Geflecht aus vielen  Einzeldrähten. Dabei sind sowohl die Drähte als auch die Hülsen aus biokompatiblem, metallischem Implantatmaterial Nitinol. Die kugelförmige Form des Markers trägt, selbst bei unterschiedlichen Lagen des Markers sowie bei unterschiedlichen Positionen des Ultraschallkopfes, zu der sehr guten Darstellung im Ultraschallbild bei.

    Der Tumark Vision wird steril und vorgeladen ausgeliefert und ist sofort einsatzbereit.

    Materialien zum Download

    Abstracts

    Fallbeispiele clipmarkierung. Gute US-Sichtbarkeit.


    Tumark Vision Atlas

    Mit dem Tumark Vision Atlas wollen wir Ihnen die Möglichkeit geben, einen Eindruck von der praktischen klinischen Anwendung zu erhalten und sich selbst einen Eindruck von der Sichtbarkeit des Markers in verschiedenen Bildgebungsmodalitäten machen zu können.

    Angebotsanfrage

  • Reload captcha
  • * erforderliche Informationen