Tumark Eye - neues Clipmarkierungssystem

Berlin, Deutschland - 27. August 2018 - Die SOMATEX® Medical Technologies GmbH gab heute die Markteinführung ihres neuen Tumark Eye bekannt, einem innovativen Clipmarkierungssystem für Brustkrebs, das sich durch eine ausgeprägte Formgebung und hervorragende Ultraschallsichtbarkeit auszeichnet.

"Mit dem neuen Tumark Eye Clipmarker erweitern wir unser Biopsie-Clip-Portfolio, um noch mehr diagnostische Möglichkeiten im Kampf gegen Brustkrebs zu bieten. Wir konzentrieren uns bei der Entwicklung auf Lösungen mit ausgezeichneter Ultraschallsichtbarkeit und ohne Dislokationsrate." kommentierte Jörg Heise, Geschäftsführer von SOMATEX.

Die einzigartige Clipmarkerform als Auge eignet sich hervorragend zum Markieren und zum Auffinden von Biopsiestellen in der Brust. Darüber hinaus hilft das System Ärzten, Markierungen vor oder während einer neoadjuvanten Chemotherapie im Weichteilgewebe zu lokalisieren.

Priority Medical bringt Tumark Eye exklusiv in den USA auf den Markt. "Wir haben uns verpflichtet, fortschrittliche Lösungen für Patienten und Ärzte anzubieten. SOMATEX verbessert kontinuierlich die Diagnostik sowie die Behandlung. Tumark Eye wird den Markt revolutionieren." sagte Terry Dougherty, Geschäftsführer von Priority Medical.

Über SOMATEX® Medical Technologies GmbH

SOMATEX® Medical Technologies GmbH ist spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von minimal-invasiven Instrumenten in den Bereichen Tumordiagnostik, Biopsie und assistierte Reproduktion. Die Kernkompetenz des Unternehmens liegt in der Entwicklung neuer Innovationen und Lösungen, die auf die Bedürfnisse von Medizinern und Patienten zugeschnitten sind.

Für weitere Informationen besuchen Sie: www.somatex.com

Jörg Heise
Geschäftsführer
+49 30 319 82 25-00
j.heise@somatex.com