Datenschutz und Verwendung von Cookies: SOMATEX® setzt Cookies ein, um Ihnen den Besuch unserer Website so angenehm wie möglich zu gestalten. Wenn Sie mit der Nutzung der Website fortfahren, erklären Sie sich automatisch mit unserer Erklärung zum Datenschutz und zu Cookies einverstanden.

Embryotransfer-Set

Zervix-Katheter in Kombination mit einem weichen, flexiblen Embryo-Transfer-Katheter als 2-teiliges Komplettset

* erforderliche Informationen

Alle Preisangaben verstehen sich zzgl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten.

Produkt als Muster anfragen
  •  
  •  
  • Reload captcha
  • * erforderliche Informationen

    Produktinformationen

    Alle Merkmale im Überblick:

    • 2-teiliges Komplettset bestehend aus Zervix-Katheter und Embryo-Transfer-Katheter
    • Nicht-embryotoxisch
    • MEA und LAL getestet

    Zervix-Katheter:

    • Bestehend aus gleitfähigem Kathetermaterial
    • Vorgeformt, mit distaler Olive ausgestattet
    • Echogene Katheterspitze, die eine sehr gute Ultraschallsichtbarkeit gewährleistet
    • Distale Tiefenmarkierungen
    • Justierbarer Tiefenstopper für eine individuell einstellbare Penetrationstiefe
    • Ergonomisches Griffstück für eine komfortable und sichere Einführung
    • Luer-Lock-Anschluss zum Konnektieren einer Luer-Spritze

    Embryo-Transfer-Katheter:

    • Weiches, gleitfähiges und flexibles Material
    • Katheterspitze schließt mit einem runden Soft-Tip ab
    • Ergonomisches griffdesign erleichtert die sichere Platzierung des Embryos
    • Luer-Lock-Anschluss stellt verlustfreie Konnektierung mit Spritze sicher

    • VPE: 25 Stück

    Das SOMATEX® Embryo-Transfer-Set setzt sich aus dem Zervix-Katheter und einem flexiblen und weichen Embryo-Transfer-Katheter zusammen. Die verwendeten Materialien sind schonend verarbeitet und garantiert nicht-embryotoxisch. Das gammasterilisierte 2-teilige Komplettset ist MEA (Mouse-Embryo-Assay) und LAL (Endotoxin Assay) getestet.

    Zervix-Katheter
    Der Zervix-Katheter ist aus gleitfähigem Material gefertigt. Er ist vorgeformt und mit einer distalen Olive ausgestattet. Eingesetzt wird er als Führungskatheter im Rahmen der Prozedur des Einbringens von in vitro befruchteten (IVF) Eizellen in die Gebärmutterhöhle. Der Zervix-Katheter zeichnet sich durch seine Olive an der Spitze aus, die das Einführen des Katheters durch den Zervix erleichtert. Distale Tiefenmarkierungen und ein justierbarer Tiefenstopper ermöglichen in Abhängigkeit der anatomischen Gegebenheiten eine individuell einstellbare Penetrationstiefe. Das ergonomische Griffstück sorgt hierbei für eine sichere und komfortable Führung des Instruments während des Eingriffs. Ein integrierter Luer-Lock-Anschluss dient zum Konnektieren einer Luer-Spritze.

    Embryo-Transfer-Katheter
    Der Embryo-Transfer-Katheter ist atraumatisch und bildet den inneren Bestandteil der Komplettsets. Der Embryo-Transfer-Katheter besteht aus einem weichem und gleitfähigen sowie flexiblen Material, das eine optimale Platzierung des Embryos fördert und dabei gleichzeitig die intrauterine Schonung der Patientin gewährleistet. Die Katheterspitze schließt mit einem abgerundeten Soft-Tip ab, der besonders atraumatisch ist. Eine proximale Markierung zeigt dem Anwender die korrekte Positionierung an. Das ergonomische Griffdesign ermöglicht eine komfortable Einführung in den Zervix-Katheter sowie die sichere Platzierung des Embryos. Ein integrierter Luer-Lock-Adapter stellt eine verlustfreie Verbindung mit der Spritze sicher.

    Angebotsanfrage

  • Reload captcha
  • * erforderliche Informationen